Links überspringen

Coaching-News

News & Termine rund um Coaching in Potsdam

EINLADUNG ZUM KOSTENFREIEN LIVETALK

Livetalk „Was darf (vorbei) gehen – was darf bleiben?“

Einladung zum „Was-darf-bleiben?“-Livetalk


Wann:
 23. Juli von 19:00-20:30 Uhr
Wo: Zoom
Wie: kostenfrei
Wer: max. 12 TeilnehmerInnen (first come, first serve)

Alles kommt nun wieder in Gang – unser „gewohntes“ Leben kehrt in kleinen und vorsichtigen Schritten zurück.

In den letzten Wochen und Monaten haben wir gebangt, gehofft, organisiert, gehadert, geflucht… Wir haben Altes über Bord geworfen, Neues ausprobiert. Viele Routinen aus unserem Alltag und liebgewonnene Gewohnheiten wurden auf den Prüfstand gestellt. Einiges haben wir absichtsvoll ver-lernt und anderes bewusst ge-lernt.

Mit der der Krise kam die Unsicherheit – kommt nun mit den Lockerungen die Sicherheit zurück? Was bedeutet diese neue Normalität für uns?

Manche Menschen sind noch nicht ganz wieder in ihrer inneren Sicherheit angekommen und benötigen Zeit, um das Erleben der letzten Wochen zu sortieren und auszuwerten. Viele brauchen vielleicht noch einen Moment, um sich zwischen dem Alten und Neuen neu auszurichten und die nächsten Schritte vorzubereiten.

Daher möchten wir Sie herzlichst zu unserem Livetalk „Was darf bleiben?“ einladen!

Gemeinsam wollen wir uns folgenden Fragen widmen:

  • Was habe ich in den letzten Wochen für mich erkannt und möchte es weiterführen? Was darf bleiben?
  • Wo brauche ich mehr Sicherheit und Stabilität? Was darf gehen? Was kann und will ich loslassen?
Jetzt verbindlich anmelden

Ihre Wegbegleiterinnen für den „Was darf bleiben?“-Livetalk

Ines Laeufer Systemisches Coaching

Sie.Selbst.Läufer

Ines Läufer steht für „Bewegtes Denken – Denken in Bewegung“ und arbeitet als systemische Coach & Prozessbegleiterin. Sie hilft Menschen „in Bewegung zu kommen“ – vor allem in Bezug auf Themen, in denen sie feststecken oder lose Fäden in der Hand halten.
Mehr zu Ines Läufer: www.ines-laeufer-coaching.de
NicoleForraiPotsdamBildderAugen

Nicole Forrai | Coaching & Prozessbegleitung

Als Coach für Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung arbeitet Nicole Forrai daran, dass Menschen sich beruflich wie privat frei entfalten und ihre Wünsche und Träume „ins Leben bringen“ können. Oder anders gesagt, dass Menschen SICH SELBST zum wichtigsten Projekt machen.

VIRTUALSUPPORTTALKS

Kostenfreie Redezeit

Virtual Support Talks for free Redezeit für dich

REDEZEIT FOR FREE | VIRTUAL SUPPORT TALKS

www.virtualsupporttalks.de

REDEZEIT FÜR DICH || Anspannung. Angst. (Innere) Unruhe. Emotionen, die zurzeit leider die Welt bestimmen. Was helfen kann ist, darüber zu sprechen. Mit Freunden. Mit Bekannten. Oder mit Coaches. 4free.

#virtualsupporttalks Wir Coaches hören zu – per WhatsAppCall, Facetime, Zoom, Telefonanruf etc. und sind für Sie da. Denn als Coaches haben wir genau das gelernt. Ohne zu bewerten, zu unterbrechen, zu beraten. Wir zeigen Verständnis und geben Resonanz.

An alle Redebedürftigen: Meldet euch gern bei mir, schreibt mir und wir finden einen Termin für ca 15-30 min, wo Sie einfach mal reden können. Es hilft Ihnen und macht Ihren Kopf etwas freier.

Jetzt: Redezeit for Free

BEITRAG IM STADTMAGAZIN TIP - 49. JAHRGANG HEFT 13 | 20

Interview & Artikel „Jetzt ist die Zeit“

Auszug Artikel Jetzt ist die Zeit Stadtmagazin tip Berlin Nicole Forrai Potsdam

Artikel „Jetzt ist die Zeit“ im Berliner Stadtmagazin tip, Heft 13 | 20

Für viele Menschen ist und war die Krise ein deutlicher Einschnitt im Leben. Sei es in Sachen Privatleben oder auch im Beruflichen. Home-Office stand auf der Tagesordnung, manch eine*r musste sich mit Kurzarbeit arrangieren und die eigene Work-Life-Balance mit der Organisation des Familien- und Privatlebens wurde deutlich auf die Probe gestellt.

Und wie so typisch für eine Krise, sind wir damit konfrontiert, Entscheidungen zu treffen bzw. uns mit den offenen Fragen auseinander zu setzen, die schon länger in uns schlummern. Häufig sind dies Fragen der beruflichen Erfüllung, ob man im jetzigen Job richtig ist oder zum Beispiel, ob man bereits all seine Fähigkeiten und Kompetenzen im Beruf ausleben kann.

Ina Hildebrandt, freie Journalistin aus Berlin, hat mich für das Berliner Stadtmagazin tip genau zu diesem Thema der beruflichen Neu- und Umorientierung in der Krise interviewt und einen spannenden Artikel geschrieben.

Das gesamte Interview ist in der aktuellen Print-Ausgabe der tip Berlin gemeinsam mit ZITTY Heft 13 | 20 zu lesen. Feel free to support you local magazine!

Oder hier als Download.